Typographie

Ursprünglich die Kunst und das Handwerk des Druckens, bei dem mit beweglichen Lettern (Typen) Texte zusammengesetzt werden, insbesondere in Hochdruckverfahren. Heute bezeichnet Typographie den Entwurf von Schriften wie auch die Gestaltung eines Layouts mit den Elementen Schrift, Bild, Linie, Fläche und Raum in Drucksachen und elektronischen Medien.