Corporate Tonality

dt. Grundton einer Unternehmensaussage. Gehört zur Corporate Identity, die das gesamte Wesen einer Institution/eines Unternehmens meint. Die Art der Sprache bzw. die Anmutung der für oder vom Unternehmen verfassten Texte und Werbeaussagen sind neben dem Corporate Design eine Komponente zur Wahrnehmung. Die Tonality (auch Wording genannt) bezeichnet die Art der Ansprache und soll den Flair und die Atmosphäre eines Unternehmens abbilden. Ein einheitliches, sprachliche Erscheinungsbild wird in ausführlichen Konzeptionen innerhalb der Copy Strategy (Wording Strategy, Textstrategie) festgelegt. Beispiele für zu klärende Parameter sind Ansprache in Du- oder Sie-Form, eher witzig-lockere oder betont distinguiert Formulierungen etc.